Datenschutz

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Hubert Nitsch e.K., Inhaber Ralf Nitsch,
Münzgasse P7.2-3, 68161 Mannheim

Telefon: +49 621 266 68
E-Mail: nitsch@nitsch.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

4. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

5. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

6. Rolex Datenschutz­hinweise

Wenn Sie den Rolex Bereich unserer Website besuchen, interagieren Sie mit einer eingebetteten Website von www.rolex.com. In diesem Fall gelten einzig die Datenschutzhinweise und Cookie-Richtlinie von www.rolex.com.

Einleitung

Rolex respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzhinweise informieren Sie über Ihre Persönlichkeitsrechte bei einem Besuch unserer Website (ungeachtet dessen, von wo aus Sie diese besuchen) oder wenn Sie direkt mit Rolex oder einer Rolex Niederlassung kommunizieren sowie darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und wie das Gesetz Sie schützt.

Kontrolleur

Wenn wir in diesen Datenschutzhinweisen von „Rolex“, „wir“, „uns“ oder „unser“ sprechen, bezieht sich das auf:

ROLEX SA
3–5–7, rue François-Dussaud
1211 Genf 26
Schweiz

Schweizer Handelsregister-Nummer:
CH-660.0.012.920-4

ROLEX SA ist verantwortlich für die über diese Website gesammelten personenbezogenen Daten.

Wenn Sie jedoch direkt mit einer Rolex Niederlassung kommunizieren, werden die personenbezogenen Daten, die bei dieser direkten Interaktion gesammelt werden, von der entsprechenden Niederlassung kontrolliert.

Datenschutzverantwortlicher

Wir haben einen Datenschutzverantwortlichen ernannt, der für die Einhaltung dieser Datenschutzhinweise verantwortlich ist. Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen und zur Ausübung Ihrer Rechtsansprüche haben, kontaktieren Sie bitte den Datenschutzverantwortlichen mittels der folgenden Informationen.

Datenschutzverantwortlicher: Herr Xavier Braun
Postanschrift: 3–5–7, rue François-Dussaud, 1211 Genf 26, Schweiz
Telefonnummer: +4122 302 22 00
E-Mail-Adresse: privacy@rolex.com
ROLEX SA beantwortet nur Anfragen, die den Datenschutz betreffen. Bitte senden Sie uns Ihre Nachrichten in englischer oder französischer Sprache.

Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

Daten, die wir über Sie sammeln

Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, die die Identifizierung einer Person ermöglichen. Dazu gehören keine Daten, bei denen die Identifizierung entfernt wurde (anonyme Daten).

Wir sammeln, verwenden, speichern und übertragen verschiedene Typen personenbezogener Daten über Sie, die wir wie folgt gruppieren:

  • Identitätsdaten beinhalten Vor-, Nach- und Mädchennamen sowie Nutzerbezeichnungen und ähnliche Kennungen, Familienstand, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht.
  • Kontaktdaten beinhalten Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • Technische Daten beinhalten Ihre IP-Adresse, Login-Daten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellungen und Standort, Typen und Versionen von Browser-Plugins, Betriebssystem und Plattform sowie weitere Informationen zur Technologie der Geräte, mit denen Sie auf diese Website zugreifen.
  • Nutzungsdaten beinhalten Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten beinhalten Ihre Einstellungen zu bevorzugten Kommunikationswegen und zum Erhalt von Marketinginformationen durch uns oder Drittanbieter.

Wir speichern keine besonderen Arten personenbezogener Daten über Sie (dies beinhaltet Details über Ihre ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, medizinische Informationen sowie genetische und biometrische Daten). Wir sammeln ebenfalls keinerlei Informationen über Straftaten und strafrechtliche Verurteilungen.

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten gesammelt?

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von Ihnen und über Sie zu sammeln, darunter:

  • Direkte Interaktionen. Es kommt vor, dass Sie uns Ihre Identitäts-, Kontakt-, Marketing- und Kommunikationsdaten in Form von ausgefüllten Formularen oder in der Korrespondenz unter anderem per Post, Telefon oder E-Mail mitteilen.
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Website interagieren, sammeln wir automatisch technische Daten über Ihre Ausrüstung sowie Browseraktivitäten und Verhaltensmuster. Wir sammeln diese personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies, Server-Logdateien und ähnlichen Technologien. Bitte konsultieren Sie unsere Cookie-Richtlinien für genauere Informationen.
  • Drittanbieter. Wir erhalten personenbezogene Daten über Sie von den im Folgenden aufgeführten Drittanbietern:
    • Analytische Lösungen von folgenden Anbietern:
      • Adobe Analytics, mit Sitz in Irland
      • Content Square, mit Sitz in Frankreich
    • Technische Monitoring-Lösungen von folgenden Anbietern:
      • New Relic, mit Sitz in den USA
    • Kartendienste von folgenden Anbietern:
      • Google Maps, mit Sitz in den USA
      • Baidu Maps, mit Sitz in China
Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Sie finden weiter unten, im Tabellenformat, eine Beschreibung aller Verwendungsarten, die wir für Ihre personenbezogenen Daten vorgesehen haben, sowie die gesetzliche Grundlage, auf die wir uns berufen. Gegebenenfalls haben wir ebenfalls bestimmt, worin unsere legitimen Interessen liegen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage mehrerer rechtlicher Bestimmungen verarbeiten können, abhängig vom spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten nutzen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Näheres über die spezifische rechtliche Grundlage erfahren möchten, auf die wir uns zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen, sofern mehrere Grundlagen in der unten stehenden Tabelle angegeben sind.

    • Zweck/Aktivität: Mitteilung von Änderungen unserer Datenschutzhinweise
      Datentyp: (a) Identität (b) Kontakt (c) Marketing und Kommunikation
      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung einschließlich der Grundlage des legitimen Interesses: (a) Vertragserfüllung Ihnen gegenüber (b) Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen (c) Notwendig zur Wahrung unserer legitimen Interessen (um unsere Datensätze aktuell zu halten)
      Speicherdauer: 12 Monate
    • Zweck/Aktivität: Zur Verwaltung und zum Schutz unserer Geschäftstätigkeit und dieser Website (inklusive Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, technische Unterstützung, Berichterstattung und Datenhosting)
      Datentyp: (a) Identität (b) Kontakt (c) Technisch
      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung einschließlich der Grundlage des legitimen Interesses: (a) Notwendig zur Wahrung unserer legitimen Interessen (für unsere Geschäftstätigkeit, Netzwerksicherheit, Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, zur Vermeidung von Betrug sowie im Kontext einer Unternehmens- oder Konzernumstrukturierung) (b) Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
      Speicherdauer: 12 Monate
    • Zweck/Aktivität: Zur Durchführung von Datenanalysen zur Verbesserung unserer Website, von Produkten/Services, Marketing, Kundenbeziehungen und Benutzererfahrungen
      Datentyp: (a) Technisch (b) Nutzung
      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung einschließlich der Grundlage des legitimen Interesses: Notwendig zur Wahrung unserer legitimen Interessen (um Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen zu definieren, um unsere Website auf dem neuesten Stand zu halten, um unsere Geschäftstätigkeit zu entwickeln und um unsere Marketingstrategie aufgrund von Informationen anpassen zu können)
      Speicherdauer: 25 Monate
  • Zweck/Aktivität: Um Ihnen Marketing-Informationen sowie Informationen über unser Unternehmen und unsere Produkte anzubieten
    Datentyp: (a) Identität (b) Kontakt (c) Marketing und Kommunikation
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung einschließlich der Grundlage des legitimen Interesses: (a) Notwendig zur Wahrung unserer legitimen Interessen (zur Entwicklung unserer Produkte/Dienstleistungen und zum Ausbau unserer Unternehmenstätigkeit) (b) Einverständnis
    Speicherdauer: Bis zur Mitteilung, dass die betroffene Person keine weiteren Marketing-Informationen erhalten will.

  • Zweck/Aktivität:
    Um Ihnen direkt nach einer Kontaktaufnahme mit uns zu antworten
    Datentyp: (a) Identität (b) Kontakt (c) Gegenstand Ihrer Mitteilung, Marketing und Kommunikation
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung einschließlich der Grundlage des legitimen Interesses: (a) Notwendig zur Wahrung unserer legitimen Interessen (zur Beantwortung Ihrer Anfrage) (b) Einverständnis
    Speicherdauer: 48 Monate nach der letzten Mitteilung
Zweckänderung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, außer, wenn wir auf angemessene Weise davon ausgehen, sie anderweitig verwenden zu müssen und diese Nutzung mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung wünschen, inwiefern die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Ziel vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten für einen nicht direkt vereinbarten Zweck verwenden müssen, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und erläutern die rechtliche Grundlage, die uns dieses Vorgehen gestattet.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir – in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln – Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihr Einverständnis verarbeiten können, sofern dies gesetzlich notwendig oder gestattet ist.

Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es für die vorgesehenen Zwecke – darunter gesetzliche, regulatorische, steuerliche, buchhaltungstechnische Erfordernisse sowie Berichtspflichten – in angemessener Weise nötig ist. Im Falle einer Beschwerde oder falls wir begründet von einem voraussichtlichen Rechtsstreit in unserer Beziehung mit Ihnen ausgehen, können wir Ihre Daten für einen längeren Zeitraum vorhalten.

Um die angemessene Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten festzulegen, berücksichtigen wir deren Menge, Art und Sensibilität, das potenzielle Risiko durch unautorisierte Verwendung oder Weitergabe dieser Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und die Frage, ob wir diese Zwecke mit alternativen Mitteln erreichen können, sowie anwendbare gesetzliche, regulatorische, steuerliche, buchhaltungstechnische und andere Erfordernisse.

Einzelheiten zur Speicherdauer für verschiedene Komponenten Ihrer personenbezogenen Daten sind in der oben genannten Tabelle dargelegt.

Marketing

Sie können uns oder Drittanbieter jederzeit auffordern, Ihnen keine Marketing-Nachrichten mehr zu schicken, indem Sie auf den Abmeldelink in einer beliebigen Nachricht klicken oder indem Sie uns kontaktieren.

Die Abmeldung vom Erhalt dieser Marketing-Nachrichten hat keine Auswirkung auf die personenbezogenen Daten, die Sie uns als Ergebnis der oben genannten Aktivitäten/Zwecke 1–4 zur Verfügung gestellt haben.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Mit Ihrem Einverständnis können wir Ihre personenbezogenen Daten mit internen und externen Drittanbietern teilen.

Wir verlangen von allen Drittanbietern in jedem Fall, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und sie gemäß dem Gesetz zu behandeln. Wir gestatten es unseren Service-Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden, und erlauben ihnen lediglich, diese Daten für die vorgegebenen Ziele und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

Internationale Datenübertragung

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Rolex Unternehmensgruppe. Dies kann Datenübertragungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) umfassen.

Einige unserer Drittanbieter haben ihren Sitz außerhalb des EWR, sodass deren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Datenübertragung außerhalb des EWR erfordert.

Immer, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen, sorgen wir dafür, dass ein entsprechendes Schutzniveau gewährleistet ist und zumindest eine der folgenden Sicherheitsmaßnahmen angewendet wird:

  • Dort, wo wir auf Dienstleister mit Sitz in den USA zurückgreifen, übertragen wir ihnen gegebenenfalls Daten, sofern sie Teil des Datenschutzschildes sind, das von ihnen verlangt, zwischen Europa und den USA ausgetauschten personenbezogenen Daten denselben Schutz zu garantieren. Näheres dazu finden Sie hier: Europäische Kommission: EU-US Privacy Shield [EU-US-Datenschutzschild].

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu unserem spezifischen Verfahren der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EWR wünschen.

Datensicherheit

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet, um Ihre personenbezogenen Daten vor versehentlichem Verlust, unautorisierter Einsicht oder Nutzung, Veränderung oder Weitergabe zu schützen. Zusätzlich beschränken wir den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf jene Mitarbeiter, Vertreter, Vertragspartner und weitere Drittanbieter, für die dieser aus geschäftlichen Gründen erforderlich ist. Diese werden Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren Anweisungen verarbeiten und sind an die Verschwiegenheitspflicht gebunden.

Wir haben Verfahren festgelegt, um jegliche Verdachtsfälle des Missbrauchs personenbezogener Daten zu bearbeiten, und werden Sie sowie alle zuständigen Stellen im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben über einen Missbrauch informieren.

Cookies und Drittanbieter-Links

Sie können in Ihrem Browser die Ablehnung sämtlicher Cookies oder eine Benachrichtigung einstellen, die Sie über die Platzierung von oder den Zugriff auf Cookies informiert. Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung oder Ablehnung von Cookies einige Teile dieser Website nicht zugänglich sind oder nicht korrekt funktionieren. Für weitere Informationen über von uns verwendete Cookies klicken Sie bitte hier:

Diese Website enthält unter Umständen Links auf die Seiten von Drittanbietern, Plug-ins sowie Anwendungen. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Drittanbieter eventuell Daten über Sie sammeln oder teilen. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites von Drittanbietern und sind nicht für deren Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärungen aller anderen von Ihnen aufgesuchten Seiten zu lesen.

Ihre Rechtsansprüche

Unter gewissen Umständen räumen Ihnen die Datenschutzgesetze die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ein:

    • Antrag auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als „Recht auf Selbstauskunft“). Dieser ermöglicht es Ihnen, eine Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und sicherzustellen, dass wir diese rechtmäßig verarbeiten.
    • Antrag auf Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen. Dieser ermöglicht es Ihnen, jegliche unvollständigen oder inkorrekten Daten, die wir von Ihnen besitzen, zu korrigieren; gegebenenfalls können wir einen Nachweis über die Korrektheit der neuen Daten verlangen.
    • Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dieser ermöglicht es Ihnen, uns zur Entfernung oder Vernichtung personenbezogener Daten aufzufordern, sofern für uns kein guter Grund zu ihrer weiteren Verarbeitung vorliegt. Sie haben zudem das Recht, von uns die Löschung oder Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (siehe unten) erfolgreich geltend gemacht haben, falls wir Ihre Informationen rechtswidrig verarbeitet haben sollten oder wenn wir durch einzelstaatliche Gesetze verpflichtet sind, Ihre personen­bezogenen Daten zu löschen. Beachten Sie jedoch, dass wir Ihrem Antrag auf Löschung mitunter nicht entsprechen können, und zwar aus spezifischen rechtlichen Gründen, die wir Ihnen gegebenen­falls zum Zeitpunkt Ihres Antrags mitteilen.
    • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir unser legitimes Interesse (oder das eines Drittanbieters) nachweisen können, Sie jedoch auf Grundlage einer spezifischen Situation der Verarbeitung dieser widersprechen möchten, da Sie sich dadurch in Ihren grundlegenden Rechten und Freiheiten beeinträchtigt fühlen. Sie haben ebenfalls das Recht auf Widerspruch gegen unsere Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten für direkte Marketingzwecke. Gegebenenfalls können wir nachweisen, dass wir eine zwingende legitime Grundlage haben, Ihre Informationen zu verarbeiten, und damit Vorrang gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten genießen.
    • Antrag auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dieser ermöglicht es Ihnen, in folgenden Szenarien die Aussetzung unserer Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten zu verlangen:
        • Wenn Sie von uns die Ermittlung der Datenkorrektheit einfordern.
        • Wenn unsere Verwendung der Daten rechtswidrig ist, Sie jedoch keine Löschung von uns verlangen.
        • Wenn Sie von uns verlangen, die Daten über die von uns benötigte Zeit hinaus zu speichern, da Sie sie zur Ermittlung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
      • Wenn Sie unserer Verwendung Ihrer Daten widersprochen haben, wir jedoch überprüfen müssen, ob vorrangige legitime Grundlagen zu ihrer Verwendung vorliegen.
    • Antrag auf Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder Dritte. Wir stellen Ihnen oder einem von Ihnen bestimmten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinen­lesbaren Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass sich dieses Recht nur auf automatisierte Informationen bezieht, für deren Verwendung Sie uns das Recht eingeräumt haben oder die wir zur Vertrags­ausübung mit Ihnen genutzt haben.
    • Jederzeitiger Widerruf Ihres Einverständnisses, dort, wo wir auf Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angewiesen sind. Ein solcher hat allerdings keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit jedweder Verarbeitung vor dem Widerruf Ihres Einverständnisses. Wenn Sie Ihr Einverständnis widerrufen, können wir Ihnen unter Umständen einige Produkte und Dienstleistungen nicht mehr anbieten. Wir teilen Ihnen dies gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihres Einverständnis­widerrufs mit.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben wollen, kontaktieren Sie bitte den Datenschutz­verantwortlichen.

Im Allgemeinen gebührenfrei

Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (und die Ausübung der anderen Rechte) ist für Sie gebührenfrei. Für eindeutig unbegründete, wiederholte oder unverhältnis­mäßige Anfragen können wir allerdings eine angemessene Gebühr erheben. Alternativ können wir unter solchen Umständen auch verweigern, Ihrer Anfrage nachzukommen.

Was wir von Ihnen benötigen

Gegebenenfalls verlangen wir von Ihnen spezifische Informationen, die uns dabei helfen, Ihre Identität zu prüfen und Ihr Zugriffsrecht auf Ihre personen­bezogenen Daten (oder Ihren Anspruch auf Ausübung eines anderen Rechts) sicherzustellen. Dies ist eine Sicherheits­maßnahme, um zu garantieren, dass personen­bezogene Daten keinen Unbefugten zugänglich gemacht werden. Unter Umständen kontaktieren wir Sie auch, um weiterführende Informationen zu Ihrer Anfrage zu erhalten und unsere Antwort zu beschleunigen.

Antwortfrist

Wir versuchen, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten. In Ausnahmefällen, wenn Ihre Anfrage besonders kompliziert ist oder wenn Sie mehrere Anfragen gestellt haben, kann die Bearbeitung länger als einen Monat dauern. In diesem Fall informieren wir Sie und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre Verpflichtung, uns über Änderungen zu informieren

Es ist wichtig, dass die bei uns über Sie gespeicherten personen­bezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Bitte halten Sie uns während unserer Geschäfts­beziehung über Änderungen Ihrer personen­bezogenen Daten auf dem Laufenden.

Rolex kontaktieren

Falls Sie Fragen oder Bedenken in Bezug auf diese Richtlinie, unsere Datenschutz­praktiken oder Ihre Kommunikation mit uns haben, kontaktieren Sie Rolex schriftlich oder telefonisch unter:
ROLEX SA
Rue François-Dussaud, 3–5–7
1211 Genf 26 – Schweiz
+41 22 302 22 00

E-Mail: privacy@rolex.com
ROLEX SA beantwortet nur Anfragen, die den Datenschutz betreffen. Bitte senden Sie uns Ihre Nachrichten in englischer oder französischer Sprache.

Anfragen: enquiries@rolex.com
ROLEX SA beantwortet nur Anfragen, die den Kundenservice betreffen. Bitte senden Sie uns Ihre Nachrichten in englischer oder französischer Sprache. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler.

Datenschutzbeauftragter: Herr Xavier BRAUN
Diese Richtlinie wurde zuletzt aktualisiert im April 2021