Unsere Philosophie

Klassisch. Modern. Nitsch

Unsere Philosophie ist unser Markenzeichen.
Sie beinhaltet auf der einen Seite unseren Anspruch, Ihnen erstklassiges Schmuckdesign zu bieten und verbindet diesen auf der anderen Seite mit hervorragendem Service. Dafür steht das gesamte Nitsch-Team mit allen unseren langjährigen Mitarbeitern im Meister-Atelier, in der Uhrenwerkstatt und natürlich in der Beratung und im Verkauf. Die Freude an schönen Dingen und außergewöhnlichen Schmuckstücken möchten wir an Sie weitergeben. Das Fundament für unsere Qualität stellt unsere Erfahrung aus gut neunzig Jahren Firmengeschichte.

Unser auserlesenes Portfolio exklusiver, hauseigener Kreationen sowie international bekannter Schmuck- und Uhrenmarken ist das formvollendete Ergebnis.

Unser Handwerk

Tradition, Inspiration und Design

Für unsere Goldschmiedemeister ist jedes Detail von Bedeutung. Denn ein jeder Stein hat seinen eigenen Charakter, der erst dank meisterlichem Handwerk und künstlerischer Gestaltung perfekt zur Geltung kommt. Das Fingerspitzengefühl für die feine Arbeit mit edelsten Materialien entspringt dem Zusammenspiel von Talent und traditioneller Techniken. Die Ideen und Inspirationen zum perfekten Design unserer Schmucklinien finden wir im Team auf gemeinsamen Messebesuchen und in den handverlesenen Materialien selbst.

In unserer hauseigenen, von Rolex zertifizierten Uhrenwerkstatt, warten, reparieren und pflegen wir Ihre kostbaren Zeitmesser von Rolex und Tudor im Vollservice, sowie Patek Philippe im Teilservice. Beste fachliche Expertise, die auch dank regelmäßiger Schulungen durch unsere renommierten Partner der Top-Uhrenmanufakturen gewährleistet wird, ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Unsere Historie

Von Königsberg nach Mannheim

31.3.1931: Frau Margarete Nitsch schrieb: „Wir machten uns in Königsberg selbstständig ...“
In den gut neunzig Jahren seit der Gründung erlebte Juwelier Nitsch eine bewegte Geschichte. Nach der Flucht aus Ostpreußen fand die Familie 1949 in Mannheim ihr neues Zuhause. Auf den Trümmern der Stadt wurden nacheinander zwei Provisorien eingerichtet, zunächst im Quadraten F1, 10, kurz darauf ein zweites am Paradeplatz im Quadraten D1, 2. Firmengründer Hubert Nitsch legte den Grundstein mit Modeschmuck, Großuhren und Weckern. „Das Haus der 1000 Uhren“ entwickelte jedoch unter seinem Nachfolger Manfred Nitsch sehr bald ein zunehmend feineres Konzept: Er legte den Fokus auf handgearbeitete Schmuckstücke in hochwertigem Gold und auf ein Uhren- und Markenportfolio, das sich auf renommierte, internationale Marken konzentriert. Bereits 1969 wurde die Partnerschaft mit Rolex begründet, die uns noch heute in enger Beziehung verbindet.

Seit 1999 finden Sie uns an unserer aktuellen Adresse P7, 2-3. Hier entstehen unsere individuellen, modernen Schmucklinien, die wir Ihnen neben den Marken führender Hersteller gerne persönlich präsentieren.

Publikationen

Sommer 2021

Nitsch News 2021

Download

Schatzkammern

Hauskatalog Edition 2021

Download

Frisch Sommer Nitsch

Nitsch News 2020

Download